So teuer ist es, zum Pflegefall zu werden

mehr lesen… 28.11.2012 – Deutschlands größte Krankenkasse, die Barmer GEK, hat jetzt ihren Pflegereport 2012 vorgelegt, indem erstmals anhand von Patientendaten die Gesamtkosten im Pflegefall untersucht wurden. Dabei zeigt sich, dass die als Teilkaskoversicherung angelegte gesetzliche Pflegeversicherung für etwa die Hälfte der Kosten aufkommt. Die andere Hälfte muss aus der privaten Tasche beigesteuert werden. Hier…

Honorarberatung für Finanzanlagen vor gesetzlicher Regelung

mehr lesen… 8.11.2012 – Die von Verbraucherministerin Ilse Aigner im Sommer vergangenen Jahres angestoßene Diskussion für eine gesetzliche Regelung der Honorarberatung bekommt jetzt scharfe Konturen. Ihr Drei-Säulen-Modell eines Nebeneinanders von Versicherungsberater, Anlageberater und Darlehensberater unter dem Dach des allumfassenden Finanzberaters konnte sie im Zusammenspiel mit dem Wirtschafts- und Finanzministerium allerdings nicht durchsetzen. Es bleibt bei…

Welche Gesellschaften am meisten umdecken

mehr lesen… 29.10.2012 – Insgesamt wurden durch die 2009 eingeführte teilweise Portabilität der Alterungsrückstellungen in der privaten Krankenversicherung im vergangenen Jahr rund 120 Millionen Euro zwischen den Anbietern hin und her verschoben. Deshalb fordert Autor Arno Surminski in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift für Versicherungswesen ein Provisionsverbot für PKV-interne Wechsel. Netto auf die größten Zuwächse…

Debeka kontert AOK-Angriff auf die PKV

mehr lesen… 23.10.2012 – PKV-Verband und Debeka kritisieren eine Untersuchung des Wissenschaftlichen Instituts der AOK, nach der viele privatversicherte Rentner zur Vermeidung höherer Versicherungsprämien die Selbstbehalte erhöhen, auf Leistungen verzichten oder den Tarif wechseln, als „nicht aussagekräftig“ beziehungsweise „völlig haltlos“. Nach Angaben der Debeka liegen die tatsächlichen Zahlen um ein Vielfaches niedriger.

Deutsche sind die Ältesten in Europa

mehr lesen… 11.10.2012 – Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat gestern in Berlin das „Statistische Jahrbuch 2012“ vorgestellt. Der Anteil der Familienhaushalte mit Kindern ging auf 29 Prozent zurück, Deutschland hat die weltweit niedrigste Geburtenrate. Die Lebenserwartung der Deutschen steigt kontinuierlich an. Der Anteil der Generation 65plus liegt bei gut 20 Prozent.

Neue Sterbetafel veröffentlicht

mehr lesen… 4.10.2012 – Die Lebenserwartung in Deutschland hat zuletzt stetig weiter zugenommen. Und wenn sich die Entwicklung in der Zukunft so weiter fortsetzt wie bisher, ist nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) damit zu rechnen, dass die Lebenserwartung beider Geschlechter weiter beträchtlich ansteigen wird.

Europaparlament kippt Provisionsverbot für Finanzprodukte

mehr lesen… 28.9.2012 – Der Wirtschafts- und Währungsausschuss des EU-Parlaments hat den Vorschlag der EU-Kommission, ein Provisionsverbot für „unabhängige“ Beratungen bei der Vermittlung von Finanzprodukten einzuführen, abgelehnt. Damit wird die Honorarberatung nun doch nicht den Stellenwert bekommen, den ihr das Kompromisspapier zur Neufassung der Finanzmarktrichtlinie (MiFID 2), das ansonsten fast komplett durchgewinkt wurde, zugedacht hatte.

Drastischer Anstieg der Kosten für Heil- und Hilfsmittel

mehr lesen… 19.9.2012 – Die Ausgaben für Heil- und Hilfsmittel in der gesetzlichen Krankenversicherung sind zwischen 2005 und 2011 um ein knappes Viertel beziehungsweise Drittel auf zusammen über zehn Milliarden Euro gestiegen. Zugleich stellt der neue Heil- und Hilfsmittelreport von Deutschlands größter Krankenkasse Barmer GEK fest, dass es in diesem Bereich in erheblichem Ausmaß zu…