Debeka kontert AOK-Angriff auf die PKV

mehr lesen… 23.10.2012 – PKV-Verband und Debeka kritisieren eine Untersuchung des Wissenschaftlichen Instituts der AOK, nach der viele privatversicherte Rentner zur Vermeidung höherer Versicherungsprämien die Selbstbehalte erhöhen, auf Leistungen verzichten oder den Tarif wechseln, als „nicht aussagekräftig“ beziehungsweise „völlig haltlos“. Nach Angaben der Debeka liegen die tatsächlichen Zahlen um ein Vielfaches niedriger.

Deutsche sind die Ältesten in Europa

mehr lesen… 11.10.2012 – Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat gestern in Berlin das „Statistische Jahrbuch 2012“ vorgestellt. Der Anteil der Familienhaushalte mit Kindern ging auf 29 Prozent zurück, Deutschland hat die weltweit niedrigste Geburtenrate. Die Lebenserwartung der Deutschen steigt kontinuierlich an. Der Anteil der Generation 65plus liegt bei gut 20 Prozent.

Neue Sterbetafel veröffentlicht

mehr lesen… 4.10.2012 – Die Lebenserwartung in Deutschland hat zuletzt stetig weiter zugenommen. Und wenn sich die Entwicklung in der Zukunft so weiter fortsetzt wie bisher, ist nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) damit zu rechnen, dass die Lebenserwartung beider Geschlechter weiter beträchtlich ansteigen wird.

Europaparlament kippt Provisionsverbot für Finanzprodukte

mehr lesen… 28.9.2012 – Der Wirtschafts- und Währungsausschuss des EU-Parlaments hat den Vorschlag der EU-Kommission, ein Provisionsverbot für „unabhängige“ Beratungen bei der Vermittlung von Finanzprodukten einzuführen, abgelehnt. Damit wird die Honorarberatung nun doch nicht den Stellenwert bekommen, den ihr das Kompromisspapier zur Neufassung der Finanzmarktrichtlinie (MiFID 2), das ansonsten fast komplett durchgewinkt wurde, zugedacht hatte.

Drastischer Anstieg der Kosten für Heil- und Hilfsmittel

mehr lesen… 19.9.2012 – Die Ausgaben für Heil- und Hilfsmittel in der gesetzlichen Krankenversicherung sind zwischen 2005 und 2011 um ein knappes Viertel beziehungsweise Drittel auf zusammen über zehn Milliarden Euro gestiegen. Zugleich stellt der neue Heil- und Hilfsmittelreport von Deutschlands größter Krankenkasse Barmer GEK fest, dass es in diesem Bereich in erheblichem Ausmaß zu…

Große Differenzen um künftige Provisionsoffenlegung

mehr lesen… 17.9.2012 – Der Bundesrat wird sich am Freitag mit der von der EU-Kommission vorgelegten, völlig überarbeiteten Versicherungsvermittler-Verordnung (IMD2) befassen. Welche Stellungnahme die Länderkammer inhaltlich abgeben wird, ist noch völlig offen, da die beteiligten Ausschüsse in ihren Empfehlungen stark divergieren. Vor allem der Wirtschaftsausschuss und der Verbraucherausschuss haben sich einander ausschließende Vorstellungen entwickelt. Dabei…

Wo die Lebensversicherer transparenter werden wollen

mehr lesen… 13.9.2012 – Die Lebensversicherungs-Branche stellt der eigenen Transparenz ein sehr schlechtes Zeugnis aus. Jedoch sind die Anbieter der Meinung, dass diese erhöht werden muss. Wichtige Bereiche sind die Ablaufleistungen und Fondskosten sowie deren Rückvergütung, während Anteil und Rendite der Sparprämie von über der Hälfte als nicht transparenzbedürftig angesehen werden. Als Maßnahmen für mehr…

Kassenpatienten zahlen immer mehr aus eigener Tasche

mehr lesen… 12.9.2012 – Gesetzlich Krankenversicherte zahlen nach der Continentale-Studie 2012 im Schnitt 380 Euro pro Jahr über den Kassenbeitrag hinaus. Diese Selbst- und Zuzahlungen verteilen sich auf drei bis vier Leistungsarten und sind in den letzten fünf Jahren zum Teil deutlich gestiegen. Insgesamt schätzen jedoch jeweils rund neun von zehn Bundesbürgern die medizinische Versorgung…