Fehlerhaft errechnete Beitragsgarantien bei der DKV

mehr lesen… 30.4.2014 – Die DKV hat zum April dieses Jahres Anpassungen in den „Bestmed“-Tarifen vollzogen. Ein knappes Jahr zuvor hatte der Krankenversicherer Kunden gegenüber verkündet, die Beiträge in diesen Tarifen stabil zu halten. Wie dieser Vorgang einzuordnen ist, sowie die dahinter liegenden kalkulatorischen Abläufe erklärt der Aktuar Peter Schramm in einem Gastbeitrag.

Diese Lebensversicherer bieten die höchste Ablaufleistung

mehr lesen… 25.4.2014 – Die durchschnittliche Beitragsrendite Kapitallebens-Versicherungen, die nach 30-jähriger Laufzeit in diesem Jahr fällig werden, ist deutlich unter fünf Prozent gesunken, wie der aktuelle Map-Report zeigt. Nach 20-jähriger Laufzeit gibt es im Schnitt nur noch knapp vier Prozent Beitragsrendite, nach zwölfjähriger Laufzeit etwas über drei Prozent. Die beste Beitragsrendite und Ablaufleistung gibt es…

Vorteil Privatpatient

mehr lesen… 23.4.2014 – Bei der Terminvergabe beim Facharzt und den Wartezeiten in den Arztpraxen sind Privatpatienten klar im Vorteil. Nach den Plänen der Bundesregierung soll eine zentrale Terminvergabestelle nun dafür sorgen, dass Kassenpatienten innerhalb von vier Wochen einen Facharzttermin erhalten. Ist dies nicht möglich, soll alternativ ein Termin im Krankenhaus angeboten werden. Bei den…

Von den Tücken des PKV-Antrags

mehr lesen… 15.4.2014 – Das PKV-Wiki hat Anträge zur privaten Krankenvollversicherung ausgewertet. Das Ergebnis: Sowohl die Abfragezeiträume als auch die Abfragetiefe variieren bei den verschiedenen Versicherern enorm. Stellenweise überschneiden und widersprechen sich die Fragen auch. Wiki-Betreiber Marcus Dippold kritisiert die steigende Gefahr, Anträge falsch oder unvollständig auszufüllen.

Die häufigsten BU-Ursachen

mehr lesen… 11.4.2014 – Psychische und Nerven-Erkrankungen sind nach Daten des Analysehauses Morgen & Morgen mit einem knappen Drittel die häufigste Ursache für Berufsunfähigkeit in der privaten Versicherungswirtschaft. In den vergangenen Jahren ist deren Anteil kräftig angestiegen. Das gleiche Bild zeigt sich auch bei der gesetzlichen Absicherung.

Explosion der Versicherungsleistungen

mehr lesen… 12.3.2014 – Nicht nur das anhaltende Niedrigzinsniveau bringt die Versicherungswirtschaft in schwieriges Fahrwasser. Auch die Versicherungsleistungen erhöhen sich immer weiter. Für das laufende Jahr rechnet die Branche mit einem Beitragswachstum, das hinter dem Plus des Vorjahres von drei Prozent zurückbleiben wird.